23 Juli 2012

500 Facebook-Fans

Ich habe auf Facebook die 500-Fan-Marke erreicht und freu mich wie Bolle!!! Fürs Mitfiebern hatte ich meinen Fans ein neues Schielfoto von mir versprochen und möchte natürlich auch Euch daran teilhaben lassen. Leider sind sie nicht so superscharf geworden, aber da müsst Ihr Euch beim Frauchen beschweren. War zu lustig, wie sie versucht hat, die Bilder zu machen – in der einen Hand die Finger voll mit Leberwurst (ich schiel ja nicht für jedes einfache dahergelaufene Leckerli, neeeiiiiin, da muss schon was Besonderes her ...), in der anderen Hand das Ei-Fon, das irgendwie partout nicht so wollte wie sie ... ;o)

So, Frauchen, geht's jetzt endlich los?

Her mit der Leberwurst!!!


Yummie!!!

Mehr! Ich will mehr!

WUFF, 
Euer Floris

20 Juli 2012

Mit Bella am Rhein

Wie versprochen, zeig ich Euch nun noch die Bilder von meinem heutigen Rhein-Besuch, übrigens wieder in gleicher Besetzung wie im Zoo: Ich, Bella, mein Frauchen, das Bellafrauchen und das Bellaherrchen. Wart Ihr schon mal am Rhein? Voll cooooooool da! Bin ganz schön weit rausgeschwommen, habe groooße Äste aus dem Wasser befreit, bin heldenhaft über hoooohe Wellen gehüpft und habe riiiieeeesige Fische gefischt ... Äh, Ihr glaubt mir das doch. Oder?



Kleine Neckereien unter zwei sich Liebenden ;o)


Das ist sie, MEINE Bella! 


Wir sind ein hübsches Paar, ne?


Das Frauchen und ich :o) 


Der coole Hund und das Meer ... äh der Rhein!


Und chillen kann man hier auch ganz gut ... 



So, das war's erst mal für heute. Muss jetzt dringend schnarchen, denn morgen ist wieder Action angesagt: Vormittags Mädels-Date (diesmal mit meiner Sky ... aber nix Bella sagen!!!), nachmittags HuSchu und anschließend Gartenflitzerei mit meinem allerbesten Kumpel Falkon. Hach jaaaaaaaaa, mein Leben ist schööööööön! :o) 

WUFF
Euer Floris 


Mein Besuch im Zoo

Huhuuuuu Leute,

jetzt habt Ihr schon ganz schön lange nix mehr von mir gehört. Aber wie Ihr wisst, bin ich ein VID (Very Important Dog) und habe entsprechend viele Mädels-Dates zu managen ;o) Nun ist es an der Zeit, Euch zu berichten, was ich in den letzten Tagen so getrieben habe.

Am Mittwoch war ich mit meinem Frauchen, meiner groooßen Liebe Bella, dem Bellafrauchen und dem Bellaherrchen im Zoo. Da war es soooooo cool! Aber es waren auch echt komische Leute unterwegs. So wurden wir beispielsweise Zeuge eines Gesprächs, in dem ein Vater seinem Kind erklärte: "Du, das sind keine Hunde. Die gehören hier zum Zoo!" Ähhhm *amkopfkratz* Na ja, und ansonsten mussten unsere Frauchens mal wieder die üblichen Fragen beantworten – wie viel wir wiegen, wie viel wir fressen, was wir fressen etc. Ich steh nur noch gähnend daneben und verdrehe heimlich ein wenig die Augen. ;o)

Hier mal ein paar Eindrücke:

Bei den Affen. Denen hätt' ich ja zu gern mal Hallo gesagt ;o) 
Bella & ich 
Ja, auch ich musste Eintritt zahlen! :D

Heute Morgen war ich schon wieder mit Bella on tour. Wir halten es eben nicht lange ohne einander aus ;o) Waren am Rhein, wo ich natürlich direkt mal den Superhelden habe raushängen lassen. Die Fotos zeig ich Euch gleich im Anschluss, damit Ihr am Wochenende auch schön viel zu lesen habt ... Hihi.

Tschöööööööööööö und WUFF
Euer Floris

08 Juli 2012

Liebster Blog Award ... für miiiiiiiiiiiiiich!

Ich bin völlig von den Socken! Leute, ich habe meinen allerersten Blog-Award bekommen: Den Liebster-Blog-Award. Die süüüüüüüüße Lilly und ihr tolles Frauchen haben ihn mir verliehen – LIEBEN DANK! 




Das heißt doch, dass jetzt quasi offiziell bestätigt wurde, dass ich obercool und ein VID (Very Important Dog) bin, oder? Sagt schon!

Ihr wisst gar nicht, was das Liebster-Blog-Dingsda überhaupt ist? Ich kopiere Euch die Erklärung mal aus Lillys Blog:


"Sinn und Zweck dieses Awards ist es, Bloggerneulingen die Chance zu geben, sich bekannt zu machen. Es ist schwer, sich in der Unmenge von Weblogs hervorzutun und zu etablieren. Eine regelmäßige Leserschaft ist wichtig, um in den Tiefen des www wahrgenommen zu werden. Das wissen wir alle und deswegen soll der Award an Blogger verliehen werden, die einen selbst inspirieren und weniger als 200 regelmäßige Leser in ihrer Mitgliederliste eingetragen haben.
Jeder, der einen Award erhalten hat, kann seine Freude an fünf weitere Blogger weiter geben, die die vorgenannten Voraussetzungen erfüllen. Wenn man den Award also erhalten hat, sollte man folgendes tun:
  1. Poste den Award auf deinem Blog.
  2. Verlinke deinen Nominator - als kleines Dankeschön.
  3. Gib den Award an fünf Blogger weiter, die weniger als 200 regelmäßige Leser haben und informiere sie hierüber in einem Kommentar oder per Mail."
Es gibt sooooooo viele tolle Blogs, da ist es richtig schwierig, sich für fünf zu entscheiden. Ich hab Euch alle lieb, auch wenn ich nun hier nur einige von Euch nominieren darf. Der Liebster-Blog-Award geht an ... (Ich hab übrigens keine Ahnung, ob die von mir nominierten Blogs mehr oder weniger als 200 regelmäßige Leser haben!)


Ich hoffe, Ihr freut Euch genauso sehr wie ich! :o) So, und jetzt werde ich den Award noch in der Sidebar anbringen – damit ihn auch ja keiner übersieht :D

WUFF
Euer Floris 

03 Juli 2012

Kurzurlaub! Floris in Bayern ...

Huhuuuuu Leute,

jetzt habt Ihr soooo lange nix von mir gelesen ... Ich war nämlich für ein paar Tage in Bayern, jawohl. Und da hatte ich nicht viel Zeit zum Bloggen, denn dort war ich ein Star. Echt jetzt, ich glaube, die Bayern haben wohl noch nie so a Pfundskerl wie mich gesehen, jedenfalls wurde ich bestaunt und fotografiert und das Frauchen musste ganz viele Fragen beantworten.

Apropos Fragen beantworten: Das Frauchen braucht ganz ganz dringend ein Informations-Shirt zwecks Arbeitserleichterung.

Aufdruck vorne:
Das ist eine Deutsche Dogge.
Nein, man kann ihn nicht reiten.
Ja, er frisst sehr viel am Tag.
Nein, er möchte nicht gestreichelt werden.
Aufdruck hinten:
JA, das ist ein grooooooooooooooooooooooßer Hund!
*kicher*

Das Frauchen meint, die bayerische Luft hätte mir gut getan, denn ich hab kaum gepöbelt, kaum geprollt und nur ein paar Mal versucht zu klauen (ja sorry, aber wenn da ne Bratwurst liegt und mir der Duft in die Nase steigt und das Frauchen gerade in ihrer Tasche wühlt, dann kann hund ja wohl nicht anders, oder???).

Wollt Ihr ein paar Fotos sehen? Ja? Super. Nein? Pech gehabt, ich zeig sie Euch trotzdem :D







Die tollen Fotos hat die Nicole gemacht, das ist ne Freundin vom Frauchen und die hab ich in München endlich mal kennengelernt. Ich hab ihr auch gleich mal den weißen Rock vollgeschlunzt, damit sie mich auch bloß nicht wieder vergisst. ;o)

Ich hoffe, meine Kurzurlaubsimpressionen haben Euch Spaß gemacht.

WUFF
Euer Floris

24 Juni 2012

Mein Tag im Westerwald


Gestern haben das Frauchen und ich einen Ausflug in den Westerwald gemacht, denn dort befindet sich mein Zweitwohnkörbchen. Auf dem Hinweg musste ich natürlich gleich meinen neuen Reisenapf auf Praxistauglichkeit testen ... und nebenbei die Rastplatzbank ein wenig überfluten ;o)


Das Schönste an den WW-Ausflügen sind die Felder und Wiesen, denn die gehören alle nur mir allein. (Mir gehört sowieso ALLES. Alles, was ich sehe, ist MEINS. Außer es ist kaputt.) Jedenfalls darf ich da flitzen und verrückt sein, soviiieeel ich will. Guckst Du hier:



Und dann lief da doch tatsächlich ein HASE direkt vor meinen Pfoten vorbei! Guckt mich doof an, nimmt Anlauf und rennt los, als hätte er ein Gespenst gesehen. Hallooooo, geht's noch? Ich nix wie hinterher, da fuchtelt das Frauchen wie wild mit den Armen und brüllt "STOOOOOOOOOOOP".
Das hat ihr die Hundeschulentante beigebracht, na vielen Dank auch. Keine Ahnung, was in mich gefahren ist, aber ich habe den Hasen tatsächlich sausen lassen. Pffftttttt, dafür war aber ne ganze Tüte Rintis fällig! Und Belohnungskuscheleinheiten gab's natürlich auch:



Als wir nach Hause wollten, kam Lilly, Nachbars norwegisches Waldkätzchen, vorbei. Die wäre am liebsten mitgefahren und ich hätte sie auch gern mitgenommen, aber das hätte sicher Ärger gegeben: Mit Pettersson, mit Findus und vielleicht auch mit dem Nachbarn ;o)


Also lillylose Heimfahrt. Nächstes Mal werd ich sie einfach schmuggeln, jawohl.



WUFF,
Euer Floris 


22 Juni 2012

Mein cooler Outdoor-Napf von Ruffwear

Wisst Ihr eigentlich, WIE schwierig es ist, coole GROSSE Näpfe zu finden? Die wirklich tollen Sachen gibt es nämlich meistens nur für kleine oder mittelgroße Hunde. Und einen geeigneten Outdoor-Napf zu finden, ist NOCH schwieriger. Aber ... die Suche hat ein Ende! Wenn ich coole Socke in Zukunft auf Reisen geh, dann muss das Frauchen nicht mehr extra die doofen klapprigen Edelstahlnäpfe mitnehmen, die sie jedes Mal verflucht und die mir jedes Mal peinlich sind, sondern ich werde unterwegs fortan nur noch aus meinem neuen faltbaren Outdoor-Napf "Quencher" von Ruffwear trinken:



Es gibt ihn in drei Größen: S (0,7 Liter Kapazität), M (1,1 Liter Kapazität) und – Achtung, jetzt kommt's – L (2,5 Liter Kapazität). 


Dazu gibt es nur eins zu sagen: OBERCOOL. Gekauft hat das Frauchen den Napf übrigens bei Fellpfote.de, Kostenpunkt 20,90 Euro.

WUFF
Euer Floris 

15 Juni 2012

And the winner is ...

Naaaa, seid Ihr schon neugierig? In wenigen Augenblicken wisst Ihr, wer von Euch meinem Crazy Egg und meinen Lieblingsleckerchen ein neues Zuhause geben darf ... 




Ich muss mich konzentrieren ... 


Miss Pinkie passt auf, dass niemand schummelt und alles seine Richtigkeit hat ... 



And the winner is .... 



Herzlichen Glückwunsch, liebste Leni-Line-Himbeerschnute! Jetzt bleibt das Ei sogar in Doggenpfoten, hihihi :D Wenn Du mir per Kontaktformular Deine Adresse schickst, gehen das Crazy Egg und die Rintis schon kommende Woche auf die Reise zu Dir. Und ein paar Küsschen werd ich Dir auch mitsenden ;o) 

Lieben Dank an alle fürs Mitmachen – ich hoffe, es hat Euch genauso viel Spaß gemacht wie mir!

WUFF
Euer Floris 

12 Juni 2012

Das schmeckt mir: Romeo SELECT

Ich bin ja bekanntlich ein ganz großer Fan von Rinti-Leckerlis. Die sind und bleiben meine Nummer 1. Aktuell gibt's aber bei Aldi Süd supertolle Fleischsnacks von Romeo Select. Da ist 90% Fleisch drin und kein Zucker. Ein 100-Gramm-Beutel kostet schlappe 1,79 Euro. Das Frauchen hat mir ein paar Tüten gekauft und was soll ich sagen: Ich liebe sie. Soooooooooooooo yummie!
Kauf-Tipp!



09 Juni 2012

Zum Fressen gern ...

... hab ich meinen besten Freund Falkon!
Guckst Du hier:



















Ich wünsch Euch allen ein obercooles Wochenende!

WUFF,
Euer Floris

08 Juni 2012

Floris in love: Great Dane Honey

Huhuuuu Leute!

Ich bin verliebt! Soooooo verliebt! Ja ok, Ihr habt Recht – ich bin IMMER verliebt. Ist ja auch kein Wunder bei den vielen Mädels, die mir zu Füßen liegen, oder? Jedenfalls hab ich auf Facebook ein Doggenmädchen aus Australien kennengelernt. Sie heißt Honey und macht ihrem Namen alle Ehre: soooooo süß! Ihr Frauchen bringt ihr jede Menge obercoole Tricks bei und sie kann sogar tanzen! Leute, die kann so tolle Sachen – ich saß mit offener Schnauze vorm Bildschirm und konnte es kaum fassen. Guckt mal hier, ist das nicht großartig?



Ich will jetzt unbedingt auch tanzen lernen – mal gucken, was das Frauchen dazu sagt.

Wenn Ihr das Dogdancing-Video geschaut habt, holt Euch schnell ein paar Maxi-Packs Taschentücher. Denn JETZT wird's schön und traurig zugleich. Das hier ist mit Abstand eines der wunderprächtigsten Videos aller Zeiten, denn es zeigt eine ganz ganz große Freundschaft: The story of a dog and cat. Leider kann ich das Video hier nicht einbetten, deshalb müsst Ihr bitte auf den Link klicken.

Findet Ihr Honey genauso toll wie ich und wollt noch mehr über sie wissen? Dann besucht doch mal ihr Blog, ihre Facebook-Fanpage oder ihren You-Tube-Kanal. Und bestellt schöne Grüße von mir ;o)

Viel Spaß beim Schnüffeln und
WUFF
Euer Floris

06 Juni 2012

11 Fragen – 11 Antworten

Die zuckersüße Lilly hat in ihrem Blog die Aktion "11 Fragen – 11 Antworten" ins Leben gerufen. Geniale Idee, und deshalb mache ich obercoole Socke natürlich mit.

Los geht's!





1. Bist Du Einzelhund oder lebst Du in einem Rudel? Bist Du froh darüber?

Ich bin Einzelhund. Und das ist gut so, denn dann muss ich das Frauchen nicht teilen. Außerdem steh ich am liebsten im Mittelpunkt und bin gern das Zentrum der Welt. Na ja, ein bisschen teilen muss ich das Frauchen trotzdem, denn ich hab ja noch zwei Katzen: Pettersson und Findus ... 

2. Lieblingsknochen?

Ich steh nicht so auf Knochen wie manch anderer Hund. Dieses Rumgenage ist mir zu viel Arbeit ;o) Aber bei Schienbeinknochen vom Schwein und leckeren Markknochen aus der Fleischtheke vom Supermarkt kann ich dann doch nicht widerstehen. Am allerallerallerliebsten mag ich aber Schweineohren. Da kann kein Knochen der Welt mithalten. 

3. Trockenfutter, BARF oder Nassfutter?

EGAL, Hauptsache FRESSI! ;o) Ok, jetzt mal im Ernst: Morgens fress ich Trockenfutter, und zwar momentan das von Markus Mühle. YUMMIE! Abends hau ich mir ein Kilo Fleisch rein – wahlweise Pansenmix, Rindermix, Mischfleisch oder Geflügel. Und immer mit zusätzlichem leckeren Zeugs drin wie Nudeln (ich LIIIEEEBE Nudeln), Kartoffelpüree oder so.

4. Lieblingsgericht?

Rindermix mit Kartoffelpüree, gekochtem Ei und Sahne. Oberlecker, müsst Ihr unbedingt mal probieren. Ansonsten steh ich total auf Schweineohren, Pizzabrötchen, Rinti-Leckerlis und vor allem: auf alles, was das Frauchen isst.

5. Schwimmer oder Nichtschwimmer? 

Öhm ... *amohrkratz* Planscher. Aber wenn Mädels dabei sind, mach ich einen auf Baywatchdog.

6. Welches Spielzeug ist Dein liebstes?

Ganz klar: Mein Schwein Miss Pinkie und mein Frosch Kermit. Beide können leider nicht mehr quieken, aber fragt mich bloß nicht warum – ich bin unschuldig!!!

Das ist Miss Pinkie!

7. Welchen Trick kannst Du aus dem FF und wie wurde er Dir beigebracht?

Den Schiel-Trick! Ich kann mir alles erschielen, was ich will. Habe für jede Situation den passenden Blick. Funktioniert einwandfrei und hab ich mir selbst beigebracht. Guckst Du hier:



8. Hast Du irgendeine Besonderheit?

Hallooooooo? Ich bin die obercoolste Socke überhaupt! Ist das besonders genug? 

9. Was machst Du nach dem Essen?

Noch mehr essen! :D Ich bestehe nämlich auf einen Nachtisch. Keks, Schweineohr oder so. Danach schüttel ich meinen Sabber gegen die Wand und geh zufrieden schnarchen. 

10. Herrchen oder Frauchen ;-) ?

FRAUCHEN! (Ey Chef, falls Du hier mitliest: Dich hab ich auch lieb, aber keinen lieb ich so wie das Frauchen! Kannste mir trotzdem ne Tüte Schweineohren mitbringen? Danke und WUFF, Dein Flo)

11. Wie würde ein Tag nach Deinen Vorstellungen aussehen? 

Von mir aus könnte jeden Tag floriskratischer Wandertag sein! Ansonsten sieht ein perfekter Tag so aus: Meine Mädels und/oder meinen Kumpel Falkon treffen, in der Hundeschule zeigen, wie cool ich bin, mit dem Frauchen Fahrradflitzen, mit dem Chef toben, viel Fressi machen, viel kuscheln und zwischendurch ne Runde schnarchen. 

Habt Ihr auch Lust, die 11 Fragen zu beantworten? Dann macht mit! :D

Wuff, Euer Floris 

05 Juni 2012

Kostenlose Facebook-Visitenkarten

Wusstet Ihr, dass Ihr Euch direkt über Facebook ein Set mit 50 kostenlosen (Anmerkung vom Frauchen: Inzwischen muss man den Versand in Höhe von 3,50 Euro übernehmen!) Visitenkarten bestellen könnt? Nein? Dann verrate ich Euch, wie's geht. Schließlich kann man nie genug davon haben und selbst ICH habe welche :D

Also, zunächst loggt Ihr Euch ein. Geht dann auf Eure eigene Profilseite und klickt dort links unter Eurem Profilbild auf "Info". Nun befindet sich rechts unten das Feld mit den Kontaktinformationen. In diesem Feld seht Ihr links oben ein kleines Visitenkärtchen. Drauf klicken, den Anweisungen folgen, über Visitenkarten freuen!




Das Frauchen hat vor ein paar Monaten auf diese Art und Weise ein paar Kärtchen bezogen und kann Euch daher versichern: Alles ohne Haken und die Qualität kann sich sehen lassen. Die Lieferung hat ca. zwei Wochen gedauert. Das Ganze funktioniert übrigens nur, wenn Ihr das neue Profillayout aktiviert habt. Sonst guckt Ihr leider in die Röhre! ;o) Viel Spaß beim Bestellen! 

Weitere Infos dazu gibt's direkt bei moo.com oder u. a. bei Webzucker, dessen heutiger Blogpost mich inspirierte, dass die Aktion sicher auch für den einen oder anderen von Euch interessant sein könnte. 

WUFF,
Euer Floris 


30 Mai 2012

Das find ich schön: Hum with Me!

Manchmal findet das Frauchen Dinge im Netz, die sie ganz besonders schön findet. Und weil sie mir beigebracht hat, dass es eine Tugend ist, schöne Dinge mit anderen zu teilen, zeig ich Euch hin und wieder das ein oder andere. Aber damit das klar ist: Es gibt Sachen in meinem Leben, die teile ich NICHT: Dazu gehören das Frauchen, Kermit, Miss Pinkie und meine Katzen Pettersson und Findus. Verstanden? ;o)
Das Frauchen sagt, ich soll jetzt aufhören zu labern und zum Punkt kommen. Öhm, ok.

Den Auftakt in meiner neuen Rubrik "Das find ich schön" bilden die Illustrationen von "Hum with Me" by June Keser.

Zum Beispiel das hier:

I love you every day print on DaWanda
Mini_logo

Discovered on DaWanda

By: HumWithMe

I love you every day print

DaWanda Shop-Widget

oder das

Happy in my harbour I- print on DaWanda
Mini_logo

Discovered on DaWanda

By: HumWithMe

Happy in my harbour I- print

DaWanda Shop-Widget

oder das hier als Postkarte


Greeting card/ Have a nice day  on DaWanda
Mini_logo

Discovered on DaWanda

By: HumWithMe

Greeting card/ Have a nice day

DaWanda Shop-Widget


Mal sehen, was alles davon bei uns einziehen darf. Hauptsache ICH muss nicht ausziehen, höhö :D

Bestellen könnt Ihr das alles hier

25 Mai 2012

Wir wollen keine Hot Dogs sein – passt auf uns auf!

Leute, ist das heiß draußen! Ich lasse zwar trotzdem keine Gelegenheit zum Toben aus, aber den größten Teil des Tages chille ich in meinem RidgiPad oder im schattigen Garten. Manchmal muss man hund eben einen auf faule statt auf coole Socke machen. Nur gut, dass das Frauchen das auch so sieht und mich nicht unnötig mit dem Auto durch die Gegend karrt und mich vor allem nicht im Flo-Mobil warten lässt. Denn viele Menschen unterschätzen die Temperaturen und wissen nicht, dass sich das Auto binnen weniger Minuten in einen Backofen verwandeln kann. Das kann für den wartenden Hund fatale gesundheitliche Folgen haben. Und im schlimmsten Fall wird es sein letzter Sommer gewesen sein.

Ich bitte Euch Menschen im Namen aller meiner tierischen Kumpels:

Lasst uns an heißen Tagen bitte zu Hause, falls absehbar ist, dass wir im Auto warten müssen. Wir finden es toll, möglichst oft mit Euch zusammen zu sein, lassen Euch aber gern auch mal allein einkaufen gehen.

Wenn Euch ein Hund bei praller Hitze im parkenden Auto auffällt, dann schaut bitte genau hin, ob es ihm gut geht. Wegschauen oder einfach weitergehen gilt nicht! Ruft gegebenenfalls die Polizei oder bittet Passanten um Hilfe. Handelt! 

Mehr Infos zum Thema findet Ihr bei PETA oder bei Tasso. Bei beiden könnt Ihr Flyer zum Verteilen downloaden bzw. kostenloses Material anfordern.



22 Mai 2012

Strandausflug nach Zoutelande

Vergangenen Freitag haben wir meinen Kumpel Falkon von der Hessenvilla in Zoutelande (Zeeland/Niederlande) im Urlaub besucht. Weil sich so spontan keine freie Hundehütte Übernachtungsmöglichkeit mehr bot, blieb es leider bei einem Tagesausflug (2,5 Std. hin, 2,5 Std. zurück), aber das war es wert! Mit seinen weitläufigen (sehr sauberen!) Stränden und dem idyllischen Ortskern ist Zoutelande der ideale Urlaubsort für Familien und Hunde von Welt.
Zwischen 15. Mai und 15. September besteht von 9 bis 19 Uhr Anleinpflicht (wie uncool ;-)), aber da der Strand wetterbedingt (brrrrrrrr ...) fast wie leergefegt war, konnten Falkon und ich prima "oben ohne" flitzen. Freu mich schon riesig aufs nächste Mal!
Wo macht Ihr denn am liebsten Urlaub? Kennt Ihr besonders schöne Hundestrände oder habt gar Insidertipps?